8D

The 8D Methode ist ein Dokument, das im Rahmen des Qualitätsmanagements bei einer Reklamation zwischen Lieferant und Kunde angewendet wird.

8D steht dabei für die acht obligatorischen Disziplinen (Prozessschritte, die bei der Abarbeitung einer Reklamation erforderlich sind, um das zu Grunde liegende Problem zu überwinden.

Ein 8D-Report ist damit Teil des Reklamationsmanagements und dient der Qualitätssicherung sowohl intern als auch extern.

 

Flyer 8D

Template 8D